Pflaume (Prunus domestica)

Pflaumen sind Steinfrüchte, eng verwandt mit Zwetschgen, Mirabellen und Renekloden. Die ursprüngliche Heimat der Pflaumen ist Vorderasien. Die Bäume werden bis zu 4 m hoch. Trockenpflaumen sind bekannt und beliebt. Besonders gut zum Trocknen eignen sich die Sorten D’Agen und Angelino. Der Vitamin-B-Gehalt ist höher als bei allen anderen Trockenfrüchten.


Herkunft

USA (Kalifornien)

Handelsform

Entsteint

Zutaten

Pflaume

 


Nährwerte pro 100 g

Energie (kJ) 1160, Energie (kcal) 277, 2.55 g Eiweiss,

62.7 g Kohlenhydrate, davon 39.67 g Zucker, 0.37 g Fett,

0.1 g gesätt. Fettsäuren, 7.4 g Ballaststoffe, 0.004 g Na

 

 

 

 

Wertgebende Inhaltsstoffe

Vitamine B 1, B 2, B 6, Eisen, Kalzium, Phosphor, Kalium

Verwendungsmöglichkeiten

Desserts, Pasteten, Fleischfüllung, Apérobeilage, Rumtopf