Paranuss (Bertholletia excelsa)

Paranüsse oder Brasilnüsse sind der Samen des im tropischen Regenwald wild wachsenden Paranuss- oder Brasilnussbaumes, der bis zu 45 m hoch werden kann. Der Name leitet sich ab vom Ausfuhrhafen Para in Brasilien. Die 1 bis 2 kg schweren Fruchtkapseln enthalten 15 bis 30 dreikantige Paranüsse. Die Samen sind leicht gekrümmt und haben eine dicke, holzige Schale. Botanisch gesehen ist die Paranuss keine Nuss, sondern eine Kapselfrucht.


Herkunft

Peru

Handelsform

Ganze

Zutaten

Paranusskern

 


Nährwerte pro 100 g

Energie (kJ) 2943, Energie (kcal) 703, 16.81 g Eiweiss,

12.01 g Kohlenhydrate, davon 1.59 g Zucker, 65.35 g Fett,

24.1 g gesätt. Fettsäuren, 5.5 g Ballaststoffe, 0.002 g Na

 

 

 

Wertgebende Inhaltsstoffe

Vitamin E, Folsäure, Kalium, Magnesium, Kupfer, Eisen, Phosphor, Kalzium, Mangan

Verwendungsmöglichkeiten

Gebäck, Apéritif, Nussmischungen