Granatapfelkerne (Punica Granatum)

Der Granatapfelbaum stammt ursprünglich aus Pakistan. Heute findet man ihn von West- bis Mittelasien und im Mittelmeerraum. Er wird oft auch als Strauch kultiviert und kann bis zu 5 m hoch werden. Die Früchte haben die Grösse eines herkömmlichen Apfels. Die Kerne sind hell- bis dunkelrot und werden kurze Zeit an der Sonne getrocknet und bleiben leicht klebrig.


Herkunft

Usbekistan

Handelsform

Kerne

Zutaten

Granatapfelkerne

 


Nährwerte pro 100 g

Energie (kJ) 1418, Energie (kcal) 337, 5.3 g Eiweiss, 61.4 g Kohlenhydrate, davon 21.2 g Zucker, 3.7 g Fett, 0.4 g gesätt. Fettsäuren, 18.4 g Ballaststoffe, 0.064 g Na

 

 

 

 

Wertgebende Inhaltsstoffe

Kalium, Vitamin C, Calcium, Eisen

Verwendungsmöglichkeiten

Asiatische Gerichte, Salat, Fruchtsalat, Snack,
Gebäck, Dekoration