Gojibeere (Lycium barbarum)

Gojibeeren sind in unseren Breitengraden erst seit einigen Jahren bekannt. In der asiatischen Medizin haben sie seit Jahrtausenden einen hohen Wert und werden als wahres Wunder der Natur verehrt. Gojibeeren gedeihen in abgelegenen Hochtälern in Zentralasien. Der grossen Nachfrage wegen werden sie jetzt aber auch in verschiedenen chinesischen Provinzen angepflanzt. Die Ernte und Verarbeitung der Beeren erfolgt jeweils im Herbst. Für die einheimische Bevölkerung sind Gojibeeren im Winter besonders wichtig.


Herkunft

China

Handelsform

Ganze

Zutaten

Gojibeere

 


Nährwerte pro 100 g

Energie (kJ) 1260, Energie (kcal) 300, 11 g Eiweiss, 55 g Kohlenhydrate, davon 50 g Zucker, 1.5 g Fett,

0.3 g gesätt. Fettsäuren, 10 g  Ballaststoffe, 0.00031 g Na

 

Wertgebende Inhaltsstoffe

Vitamine A, C, E

Verwendungsmöglichkeiten

Frühstück, Backwaren, Suppen, Reisgerichte, Müesli, Kosmetik, Säfte